Meine Überlegung war, was mach Ich mit den benutzen Fahrrad-Reifen u. Schläuchen, die Ich Abfahre?? In MÜLL damit war keine Lösung!!!Warum keine Gitarren-Gurte daraus fertigen!Yeah...Gesagt,Getan.Problem war unter anderem: Gummi lässt sich sehr schwer verarbeiten, wegen dem Reibungswiederstand und so.Aber auch teils der Geruch war gewöhnungsbedürftig. Nach zahlreiche Versuche und viel Lehrgeld...hab Ich mein Weg gefunden :)
Der erste Gurt "GRAVEDIGGER" entstand.

50mm Breite 1500mm Länge. Manko war,das Gummi
färbt auf die Kleidung ab ;( ... jetzt nicht mehr !
 
Reifen & Schläuche von verschiedenen Herstellern, interessant aus dem Ausland,besorgte Ich mir dankend von diversen Fahrradhändler, die diese sonst hätten Kostenpflichtig entsorgen müssten.
   
Eine Pfaff 362, sehr robust und definitiv mit ausreichender Leistung für mehrere Lagen Gummi oder Leder.Für den besseren Slide ein Teflon Fuss plus eventuell Öl
Netzgurt Neon Orange NEON GURT RED MESH GURT   SHULL HEAD